10/2017 Pressebericht zum Erlass der IFS

Pressebericht zum Erlass einer Informationsfreiheitssatzung für die Stadt Bobingen am 24.10.2017

In seiner Sitzung vom 24.10.2017 sprach sich der Stadtrat für den Erlass einer Informationsfreiheitssatzung (IFS) für die Stadt Bobingen aus. Damit wurde ein Anliegen der Freien Bürger-Union (FBU) nach langen und intensiven Vorbereitungen endlich zur Umsetzung gebracht. Die FBU kämpft seit Jahren für eine größere Transparenz im Verwaltungshandeln und eine bessere Information der Bobinger Bürger.

Die gestern beschlossene Version bleibt in einigen Passagen zwar vage und entspricht dort leider nicht dem von der FBU vorgeschlagenen und vom Hauptausschuss mehrheitlich als Beschlussempfehlung verabschiedeten Satzungstext. Jedoch betrachtet die FBU die IFS in ihrer nun vorgelegten, etwas „abgespeckten“ Version auf jeden Fall als einen Gewinn für Bobingens Bürger. Die Umsetzung wird nun zeigen, inwieweit sich der Informationsfluss zwischen Rathaus und Bürgerschaft verbessern wird.

Schreibe einen Kommentar