Kandidaten- und Inhaltsflyer

Kandidaten- und Inhaltsflyer

Für die Kommunalwahl am 15.03.2020 haben wir einen Flyer für alle Bobinger Bürgerinnen und Bürgern zusammengestellt, in dem wir unsere inhaltlichen Schwerpunkte sowie unsere Kandidaten kurz vorstellen. Die Inhalte des Flyers können Sie hier direkt aufrufen: FBU-Kandidaten- und Inhaltsflyer zur Kommunalwahl 2020

Auszug aus dem Kandidaten- und Inhaltsflyer zur Kommunalwahl 2020

Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden!“

Unbekannt

Liebe Bobinger,

wir, die Freie Bürger-Union Bobingen e. V. möchten uns Ihnen kurz vorstellen: unsere Stadtratskandidaten und unsere inhaltlichen Positionen für die Kommunalwahl am 15. März 2020.

Seit über 30 Jahren schließen sich in unserem Verein Bürger aus Bobingen zusammen, die sich für unsere Heimatstadt und unsere Ortsteile engagieren. Genauso lange gestalten unsere Mandatsträger Kommunalpolitik im Stadtrat mit.

Die FBU Bobingen gibt es tatsächlich nur hier im Ort. Wir unterstehen keiner übergeordneten Organisation und können deshalb völlig frei von externen Zwängen zum Wohle Bobingens und seiner Bürger handeln.

Erstmalig stellen wir einen Bürgermeisterkandidaten: Mit unserem Vorsitzenden Michael Ammer haben wir einen sympathischen und gleichzeitig auch inhaltlich starken Kandidaten nominieren können, der unsere Werte verkörpert.

Sie möchten sich über die politischen Geschehnisse in Bobingen informieren? Dann besuchen Sie unsere Internetseite www.fbu-bobingen.de oder sprechen Sie uns einfach an!

Die Schwerpunkte der FBU:

Unsere Erfolge im Stadtrat

Flyer_Inhalt

Unsere Kandidaten zur Kommunalwahl 2020

Flyer_Kandidaten_1
Flyer_Kandidaten_2
Flyer_Kandidaten_3

Einen Überblick zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten für den Bobinger Stadtrat erhalten Sie hier.

3 thoughts to “Kandidaten- und Inhaltsflyer”

  1. Mit Harald Tresenreiter gab es bereits einen ernst zu nehmenden Bürgermeisterkandidaten der FBU. Er musste jedoch aus gesundheitlichen Gründen vor der Wahl seine Kandidatur abbrechen.

  2. Ps: letzte Woche waren in der Augsburger Allgemeinen in der – Paperausgabe- alle Kanditaten vorgestellt; in der online-ausgabe nur noch der Hr. Müller zu lesen; die anderen Kanditaten waren aufeinmal sog. Plusartikel….wir haben daraufhin die Augsburger Allgemeine angeschrieben. Auf einmal waren alle Kanditaten sog. Plusartikel. Ein Schelm, wer böses denkt…?

Kommentar verfassen